Quirinbank mindert Verlust

Wie die Berliner Quirinbank mitteilt, hat sich das Ergebnis von minus 4,9 Millionen Euro auf minus 0,9 Millionen Euro verbessert. Zudem sei sowohl die Zahl der Kunden als auch das betreute Kundenvermögen im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Karl Matthäus Schmidt, Quirinbank:“Die Anleger waren durch die ungelöste Schuldenkrise und die anhaltend volatilen Kapitalmärkte verunsichert.“

So konnte das betreute Kundenvermögen in der Honorarberatung auf 2,4 Milliarden Euro (Bilanzstichtag 31.12.2012) gesteigert werden. Die Nettomittelzuflüsse der quirin bank für das Jahr 2012 belaufen sich demnach auf 142 Millionen Euro.

„Wir konnten den bei anderen Finanzinstituten erfolgten Vermögensabflüssen durch unser Modell der unabhängigen Honorarberatung erfolgreich entgegenwirken.  Dies ist ein gutes Ergebnis, denn das Geschäftsjahr 2012 war im ersten Halbjahr sowohl hinsichtlich der Gewinnung neuer Vermögenswerte als auch durch den erhöhten Beratungsaufwand bei unseren eigenen Mandanten herausfordernd“, so Vorstandssprecher Karl Matthäus Schmidt.

Die Kundenzahl der Bank ist demnach zum Jahresende auf 8.697 Kunden (Vorjahr: 8.419 ) gestiegen. Zum 31. Dezember 2012 wird dementsprechend ein Jahresergebnis von minus 0,9 Millionen Euro (Vorjahr: minus 4,9 Millionen Euro) ausgewiesen. Im Jahresdurchschnitt 2012 waren 247 Mitarbeiter (Vorjahr: 243) und zum Bilanzstichtag 248 Mitarbeiter (Vorjahr: 247) angestellt.

Bilanzsumme deutlich gewachsen

Die Summe der erwirtschafteten Überschüsse aus dem Bankgeschäft im Geschäftsjahr 2012 hat sich um 6 Millionen Euro auf 40,3 Millionen Euro (Vorjahr: 34,3 Millionen Euro) erhöht. Die Bilanzsumme der Bank ist um 20 Millionen Euro auf 546 Millionen Euro (Vorjahr: 526 Millionen Euro) gestiegen. Das Eigenkapital ist mit 36,3 Millionen Euro (Vorjahr: 37,2 Mio. Euro) geringfügig zurückgegangen.

Insgesamt habe sich die Bank in allen drei Geschäftsfeldern gut entwickeln und ihr Geschäftswachstum fortsetzen können, so das Unternehmen. So war der Bereich Investment Banking (Unternehmerbank) demnach erneut erfolgreich beim Einwerben von Mandanten mittelständischer Unternehmen und habe seine Marktstellung in Deutschland durch das erfolgreiche Platzieren von Mittelstandsanleihen und Kapitalerhöhungen für die Kunden gefestigt. (jb)

 

Foto: Quirinbank

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.