DMA initiiert „Soft-Skills-Tag“

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) veranstaltet am 23. Mai 2014 den „Soft Skills-Tag“ mit sieben Referenten. Im Mittelpunkt des Tages soll die persönliche Weiterentwicklung der Teilnehmer stehen. 

Gastgeber der Veranstaltung ist Norbert Lamers, Hauptgeschäftsführer der DMA.

„Das Thema fachliche Weiterbildung hat für Versicherungsmakler einen großen Stellenwert eingenommen. Jedoch gibt gerade das Thema „Soft-Skills“ einer Persönlichkeit den Ausschlag für Erfolg oder Misserfolg“, heißt es in der Veranstaltungsankündigung.

Der „Soft-Skills-Tag“ findet am 23. Mai von zehn bis 18 Uhr im Ramada Hotel Micador in Wiesbaden-Niedernhausen statt. Die Teilnahme kostet 149 Euro. Versicherungsvermittler können bei der Veranstaltung Weiterbildungpunkte der Initiative „gut beraten“ sammeln. Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2014.

Sieben Experten sind vor Ort

Die Teilnehmer des „Soft-Skills-Tag“ erwartet ein Programm aus Fachvorträgen von sieben Rednern, die die Zuhörer in jeweils 45 bis 60 Minuten zu den Themen Ziele, Erfolg und Motivation informieren. Vor Ort sind laut DMA ausgewiesene Persönlichkeitsexperten, mehrfach ausgezeichnete Verkaufs- und Verhaltenstrainer sowie Bestsellerautoren.

Unter anderem sind Gedächtnisübungen, Verkaufstrainings und Körpersprachen-Analysen Teil der Veranstaltung. Als Gastredner sind Jörg Laubrinus, Alexander Reyss, André Gerhard, Alexander S. Kaufmann, Roland M. Löscher, Karl-Werner Schmitz, Bernhard P. Wirth vor Ort.

Weitere Informationen gibt es unter www.deutsche-makler-akademie.de. (jb)

Foto: DMA

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.