Anzeige
3. Dezember 2014, 11:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Mit mehr Gelassenheit zu mehr Erfolg

Jeder kennt solche Tage, an denen alles zusammen kommt – der Chef spinnt, die nervigsten Kunden rufen an und privat läuft’s auch unrund. Was kann ich tun, damit wieder mehr Gelassenheit einkehrt?

Gastbeitrag von Martin Laschkolnig, Institut für Potentialentwicklung

Gelassenheit

“Das Resultat, die Folgen eines Ereignisses, werden nicht nur von dem Ereignis selbst bestimmt, sondern hängen immer auch von meiner Reaktion ab.”

Stresslösung kann ich entweder im Äußeren oder im Inneren erreichen. Eleanor Roosevelt, der Gattin des US-Präsidenten, wird folgende Aussage zugeschrieben: “Niemand kann Dich dazu bringen, Dich schlecht zu fühlen, solange Du nicht zustimmst.”

Und tatsächlich ist es wesentlich effektiver, zunächst einmal etwas an meiner eigenen Einstellung zu arbeiten. Beide Aspekte sind relevant – die äußeren Umstände und die inneren. Aber bei den inneren habe ich den größeren Hebel.

Kleine Formel, große Auswirkung

Das erste Erfolgsprinzip, das ich von meinem Mentor Jack Canfield gelernt habe, hieß “Übernimm 100 Prozent für Dein Leben und Deine Resultate”. Er hat mir da eine kleine Formel mitgegeben, die simpel klingt, aber riesige Auswirkung haben kann. Diese lautet:

E + R = F

Das steht für Ereignis + Reaktion = Folgen. Das heißt, das Resultat, die Folgen eines Ereignisses, werden nicht nur vom Ereignis selbst bestimmt, sondern hängen immer auch von meiner Reaktion ab.

Erst in der Kombination beider Faktoren entsteht die Folge. Das Problem ist jedoch, dass wir fast immer die automatische Reaktion abrufen, die in uns verankert ist. Das führt zu immer gleichen Reaktionsmustern, die natürlich auch die gleichen Ergebnisse nach sich ziehen.

Automatische Reaktion deaktivieren

Wenn Sie andere Resultate (höhere Provisionen, mehr Gelassenheit, mehr Freizeit, etc.) haben möchten, müssen Sie etwas ändern. Wo können Sie ansetzen? Im Ereignis oder bei der Reaktion auf das Ereignis? Klar, in der Reaktion auf das Ereignis, denn auf das Eintreffen eines Ereignisses haben Sie keinen Einfluss.

Seite zwei: Recht haben oder glücklich sein?

Weiter lesen: 1 2 3 4

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...