Anzeige
20. Februar 2014, 09:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Nachhaltige Beratung: “Unsere Kunden machen Gewinn mit Sinn”

Cash. hat mit Dieter Krämer, Vorstand der NFN AG Nachhaltiges Finanznetzwerk, über die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Finanzberatung und den typischen Kunden gesprochen.

Nachhaltigkeit in der Finanzberatung: Gewinn mit Sinn

“Unsere Kunden finden Nachhaltigkeit wichtig oder wollen etwas bei sich verändern, weg von intransparenter und schlechter Beratung.”

Cash.: Wie definieren Sie Nachhaltigkeit?

Krämer: Wir sehen uns in der Unternehmenspraxis auf zwei Ebenen der Nachhaltigkeit: Zum einen als NFN Aktiengesellschaft auf der Beziehungsebene zu den Kunden, Beratern und durch Transparenz, Fairness und dauerhaft wirtschaftlichen Erfolg. Wir haben auch die Rechtsform der Aktiengesellschaft gewählt, um Transparenz nachhaltig zu garantieren.

Auf der inhaltlichen zweiten Ebene gilt der Leitsatz: “den Bedürfnissen der heutigen Generationen entsprechen, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden”. Hierbei sind ökologische Kriterien sowie wirtschaftliche und ethisch-soziale Aspekte zu berücksichtigen.

Seit wann und warum beraten Sie nachhaltig?

Seit 1996 beraten wir nachhaltig. Wir waren in verschiedenen Verkaufs- und Führungspositionen bei Finanzunternehmen. Persönliche Erfahrungen, Verantwortung unseren Kindern gegenüber, zunehmende Umweltkatastrophen und Menschenrechtsverletzungen rund um den Globus wollten wir nicht mehr tatenlos hinnehmen, sondern aktiv handeln. Daher lenken wir seit dem einige Millionen Euro jährlich in nachhaltige Geldströme.

Wie haben Sie sich zum Thema nachhaltige Beratung fortgebildet?

Da wir und unsere Berater seit 1996 bereits nachhaltige Finanzberatungen durchführen, sind wir Trendsetter und Pionier zugleich. Wir kultivieren einen einzigartigen Erfahrungsschatz im Bereich Nachhaltigkeit und tauschen uns regelmäßig aus. Seit Jahren tauschen wir uns vor Ort mit NGOs aus und mit Vorständen von Versicherungsgesellschaften, um kritische Fragen zu stellen.

Die NFN- Berater haben neben den umfassenden Sachkundeprüfungen und Zulassungen in der Finanzbranche qualifizierte Kenntnisse aus ihrem Studium/Ausbildung aus den Bereichen Biologie, Geografie, Kultur, Soziales, Forst, Städteplanung, Volks- und Betriebswirtschaft. Dies hilft uns, um fundiert nachhaltig zu beraten. Neuen Beratern empfehlen wir den “Eco-Anlageberater”.

Gibt es einen bestimmten Kundentyp, der nachhaltig beraten werden will?

Unsere Kunden finden Nachhaltigkeit wichtig oder wollen etwas bei sich verändern, weg von intransparenter und schlechter Beratung. Es sind Menschen aus allen Bevölkerungsschichten, die wissen wollen, wo ihr Geld investiert wird. Viele sind sehr enttäuscht von ihren bisherigen Beratern und haben eine hohe Wechselbereitschaft. Spannend war festzustellen, dass bei neuen Beratern das klare Nachhaltigkeitsprofil sehr positiv in der bestehenden Kundschaft aufgenommen worden ist.

Welche Aspekte sind Kunden besonders wichtig – soziale, ethische oder ökologische?

Grundsätzlich ist Transparenz der wichtigste Aspekt. Das bedeutet auch, dass unser Berater viel mehr über Produkte wissen muss, als nur die nackten Zahlen. Da wir genau hinsehen, wie welcher Aktienfonds oder Lebensversicherer investiert, erhält der Kunde vielfältige Informationen, die alle drei Bereiche betreffen. Insgesamt gibt es dann für unseren Kunden “Gewinn mit Sinn” und eine nachhaltige Kundenbindung.

Warum wird nachhaltige Beratung immer populärer?

Wir stellen Frust und Neugierde der Marktteilnehmer fest, da Krisen und Katastrophen rund um den Globus in immer kürzeren Zeitabständen stattfinden. Dies bewegt immer mehr Menschen, ihre Finanzprodukte zu hinterfragen, um etwas bei sich zu verändern.

Interview: Julia Böhne

Foto: Guido Schiefer

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset – Kfz-Policen – Immobilieninvestments – Ruhestandsplanung

Ab dem 13. September im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Ausbildung, Studium, Arbeitslosigkeit: Wie Schulabgänger versichert werden

Für viele Schulabgänger beginnt der Ernst des Lebens mit einer Ausbildung, andere starten ins Studium. Wer keinen Platz für die Lehre oder an der Uni ergattert hat, ist möglicherweise erst einmal arbeitslos. Je nach Situation muss die Vorsorge und Krankenheitsabsicherung anders geregelt werden.

mehr ...

Immobilien

Warum die Maßnahmen des Wohngipfels verpuffen

Der Wohngipfel, der am Freitag in Berlin stattfand, um Lösungen für die Wohnungsnot und gegen die galoppierenden Mieten in Deutschland zu finden, kann laut Ifo-Institut nur ein erster Schritt sein. 

mehr ...

Investmentfonds

Warum der US-Handelskrieg eine Chance für die EU ist

Amerikas saure, nicht süße Handelspolitik zwingt China, Alternativen zu suchen. So belebt Peking die eurasische Seidenstraße wieder und holt Russland mit ins Boot. Beide Länder verbindet sicher keine Liebesbeziehung, aber für eine Vernunftehe gegen den gemeinsamen Feind USA reicht es allemal. Könnte man auch noch Europa anbinden, würde sich der bislang zeitintensive Seeweg chinesischer Exporte in die westliche Welt erheblich verkürzen. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Plausibilitätsprüfung! Unbegrenztes Haftungsrisiko für Vermittler?

Anlagevermittler sehen sich vor Gericht nicht selten dem Vorwurf ausgesetzt, sie hätten die Plausibilität des Prospekts nicht geprüft. Wo sind die Grenzen und wie können Vermittler Pflichten reduzieren?

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium veröffentlicht geprüften Portfoliobericht

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat den aktuellen Portfoliobericht des Unternehmens vorgelegt. Anders als offenbar beim ehemaligen Konkurrenten P&R läuft demnach alles vertragskonform.

mehr ...

Recht

Welche finanziellen Vorteile die Eheschließung bringt

Heiraten – ja oder nein? Keine einfache Entscheidung, doch auch neben der Liebe gibt es gute Gründe dafür. Die Experten der DVAG erklären, wie sich Eheleute bei Steuern und Versicherungen besserstellen können und geben Tipps, was sie beachten sollten.

mehr ...