Maklerpool-Hitliste: Gute Aussichten

Auch der Illertissener Maklerverbund Fondskonzept hat schon im dritten Jahr in Folge Erlöszuwächse im zweistelligen Bereich erwirtschaftet. Schon 2012 waren die Provisionserlöse um über 14 Prozent und 2013 noch einmal um rund 17 Prozent angewachsen.

„Regulierungen vom Einzelmakler kaum zu verarbeiten“

2014 steigerte Fondskonzept die Erlöse noch einmal um rund 14 Prozent auf fast 44 Millionen Euro. „Fondskonzept hat das Geschäftsjahr 2014 beim Courtageumsatz mit einer zweistelligen Wachstumsrate und einer erneuten Ausweitung des Bestandsvolumens abgeschlossen“, sagt Fondskonzept-Vorstand Bretzke.

[article_line type=“most_read“]

Dieser Trend habe sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2015 fortgesetzt. Der Zwickauer Maklerpool Allfinanztest.de, der im Jahr 2013 ein Minus von rund 19 Prozent verkraften musste, konnte diese Einbußen mit einem Erlöszuwachs von fast 18 Prozent im Jahr 2014 annähernd ausgleichen.

„Die Marktentwicklung rollt immer schneller auf die Vermittler zu: In kürzesten Abständen gibt es Regulierungen, die vom Einzelmakler kaum noch zu verarbeiten – geschweige denn umzusetzen – sind“, erläutert Allfinanztest-Geschäftsführer Bernd Plitschuweit. Diese Entwicklung habe Allfinanztest einen Zuwachs an Vermittlern gebracht und organisches Wachstum generiert. (jb)

Foto: Shutterstock

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.