23. April 2015, 09:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MLP Corporate University mit neuem Beirat

Das hauseigene Aus- und Weiterbildungsinstitut des Wieslocher Finanzdienstleisters hat einen neuen wissenschaftlichen Beirat. Die breite wissenschaftliche Expertise des Gremiums soll die Qualität der MLP Corporate University (CU) untermauern, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

MLP Corporate University: Neuer wissenschaftlicher Beirat berufen

Andreas Schmidt: “Der neue Beirat wird uns dabei unterstützen, dass MLP auch künftig führend bei der Aus- und Weiterbildung in der Finanzbranche bleibt.”

Der zehnköpfige Beirat setzt sich laut MLP aus Experten der Bereiche Finanzen, eLearning/Innovation, Gesundheitsökonomie/Medizin sowie Personalmarketing zusammen. Der Beirat soll die CU demnach bei strategischen Fragestellungen sowie bei der Entwicklung von Bildungskonzepten unterstützen.

Aufgaben des Gremiums sind unter anderem die regelmäßige Überprüfung der Inhalte, Lehr- und Lernmittel inklusive der Prüfungsabläufe sowie die Beratung bei Kooperationen mit Hochschulen und Verbänden.

Breite wissenschaftliche Expertise

Die Beiratsmitglieder sind Prof. Dr. Dietmar v. Hoyningen-Huene (Vorsitzender), Prof. Dr. Rupert Huth (Ehrenvorsitzender), Prof. Dr. Manfred Erhardt, Prof. Dr. med. Ferdinand M. Gerlach  Prof. Dr. Paul Kirchhof, Dr. Josef Lange, Prof. Dr. Christoph Meinel, Prof. Dr. Jutta Rump, Prof. Dr. J.-Matthias Graf von der Schulenburg und Prof. Dr. Jürgen Wasen.

“Ich freue mich, dass wir diese Persönlichkeiten für unseren Beirat gewonnen haben. Sie werden uns dabei unterstützen, dass MLP auch künftig führend bei der Aus- und Weiterbildung in der Finanzbranche bleibt”, sagt Andreas Schmidt, Präsident MLP Corporate University. (jb)

Foto: MLP

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Diese Hersteller profitieren von der Prämie für E-Autos

Seit Mai 2016 werden Käufer von Elektroautos in Deutschland mit einer Prämie, dem sogenannten Umweltbonus, unterstützt. Laut aktueller Angaben des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat der Autohersteller BMW davon bisher am meisten profitiert: Fast 23.000 Anträge gingen demnach seit Einführung der Kaufprämie bei BMW ein (Stand: 30. September 2019).

mehr ...

Immobilien

Unsichtbaren Wohnraum nutzen

In deutschen Metropolen sind viele ältere Bestandswohnungen zu groß, denn die Bevölkerung wird vor allem in Großstädten immer mehr zur Single-Gesellschaft. Es werden daher mehr kleinere Apartments statt großzügig geschnittener Wohnungen benötigt. Doch anstatt die Flächeneffizienz im Bestand zu verbessern, wird sie aktiv verhindert. Schuld daran ist unter anderem die verstärkte Ausweisung von Milieuschutzgebieten.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Banken wollen den “Digitalen Euro”

Die deutschen Banken wollen sich für die Einführung einer Digitalwährung im Euroraum stark machen.

mehr ...

Berater

MLP: Neuer Bereichsvorstand für das Medizinergeschäft

MLP ernennt Meinert Menzel (52) zum 1. Februar 2020 zum Bereichsvorstand. In der neu geschaffenen Position bündelt er sämtliche MLP-Aktivitäten im Medizinermarkt. In diesem Bereich betreut das Unternehmen nach eigenen Angaben mehr als 120.000 Kunden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Scholz: Grundsteuer-Reform ist keine substanzielle Steuererhöhung

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat zugesagt, dass mit der heute im Bundestag beschlossenen Reform der Grundsteuer “keine substanzielle Steuererhöhung” verbunden sein soll.

mehr ...

Recht

Berliner Mietendeckel ist Mietensenkungsgesetz

SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen haben im Berliner Koalitionsausschuss den ursprünglichen Entwurf zur Einführung eines Mietendeckels weiter verschärft. Bestehende Mieten sollen nicht nur gedeckelt werden. Alle Mieten, die über den Mietspiegelwerten von 2013 liegen, müssen abgesenkt werden.

mehr ...