Quirin Bank verdreifacht Ergebnis

Wie die auf Honorarberatung spezialisierte Quirin Bank mitteilt, konnte sie ihr Ergebnis im ersten Halbjahr 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich erhöhen.  Der operative Halbjahresgewinn der Berliner Bank liegt demnach bei 2,9 Millionen Euro.

Die Quirin Bank konnte ihr Ergebnis nach Steuern im ersten Halbjahr 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu verdreifachen.

Damit hat die Quirin Bank ihr Ergebnis nach Steuern zum 30. Juni 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu verdreifacht  (Vorjahr: 1 Million Euro). Zu der positiven Entwicklung haben demnach sowohl das Privatkundengeschäft (Honorarberatung) als auch die Unternehmerbank beigetragen. Die Eigenkapitalrendite vor Steuern beträgt zum 30. Juni 2015 7,9 Prozent.

Der Vorstand zeigt sich zufrieden mit der Unternehmensentwicklung. „Die Zahlen zeigen deutlich, dass der Wachstumskurs der quirin bank AG als führende Honorarberaterbank in Deutschland profitabel ist“, kommentiert Vorstandsvorsitzender Karl Matthäus Schmidt.

Wachstum im Private Banking

Im Private Banking ist das verwaltete Kundenvermögen im ersten Halbjahr um 0,2 Milliarden Euro auf insgesamt 2,7 Milliarden Euro gestiegen. Zum Stichtag betreut die Bank im Private Banking rund 9.600 Kunden mit einem Vermögen in Höhe von etwa 3,2 Milliarden Euro betreut.

Unter der Marke „Quirion“ bietet die Bank eine neue Form der standardisierten Vermögensverwaltung an. Zum Berichtstag werden über die Online-Plattform 500 Kunden mit einem Volumen von 20 Millionen Euro betreut. Die Anzahl der Neukunden pro Monat hat sich laut Quririn Bank in 2015 verdoppelt.

[article_line]

Die Quirin Bank hat Anfang September ihre Minderheitsbeteiligung an der Avaloq Sourcing Deutschland AG an die Avaloq Gruppe verkauft. Die Transaktion soll bis 22. September 2015 abgeschlossen sein. Damit wird der frühere Geschäftsbereich Business Process Outsourcing (BPO) vollständig an den internationalen Anbieter von Bankensoftware übertragen. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.