26. September 2014, 09:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Quirin Bank meldet positives Ergebnis

Wie die Berliner Quirin Bank mitteilt, ist das Ergebnis für das erste Halbjahr 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesunken. An den Ergebnissprung aus dem Vorjahr konnte die auf Honorarberatung spezialisierte Bank damit zwar nicht anschließen, schreibt aber dennoch weiterhin schwarze Zahlen.

Quirin Bank schreibt erneut schwarze Zahlen

Karl Matthäus Schmidt: “Das positive Halbjahresergebnis dokumentiert, dass wir mit unserem Geschäftsmodell auf dem Weg in eine nachhaltige Profitabilität sind.”

Laut Quirin Bank liegt das Ergebnis zum 30. Juni 2014 bei 1 Millionen Euro (Vorjahr: 1,4 Mio Euro). Einen wesentlichen Beitrag zum Ergebnis haben demnach eine verbesserte Ertragssituation im Geschäftsbereich Private Banking (Honorarberatung) sowie gute Ergebnisse im Emissionsgeschäft des Geschäftsbereichs Unternehmerbank (Investment Banking) geleistet.

In der Honorarberatung beläuft sich das betreute Kundenvermögen laut Quirin Bank auf rund 2,7 Milliarden Euro (Stichtag 30. Juni 2014). Das betreute Depotvolumen konnte demnach im ersten Halbjahr um 190 Millionen Euro gesteigert werden.”Wir freuen uns über das positive Halbjahresergebnis, denn es dokumentiert, dass wir mit unserem Geschäftsmodell auf dem Weg in eine nachhaltige Profitabilität sind”, kommentiert Vorstandsvorsitzender Karl Matthäus Schmidt.

Betreutes Vermögen gestiegen

Im Rahmen ihrer zukünftigen Ausrichtung habe die Quirin Bank zudem ihr Beratungsangebot für Privatkunden auf einen wissenschaftlich basierten Vermögensverwaltungsansatz umgestellt. Die im Rahmen der Vermögensverwaltung betreuten Gelder stiegen demnach auf über 1,1 Milliarden Euro an. Der Anteil der Vermögensverwaltung am gesamten Depotbestand betrage somit aktuell 48 Prozent. Ein wesentlicher Grund hierfür sei, dass das neue Anlagekonzept von den Kunden verstärkt nachgefragt werde, so Schmidt.

Insgesamt konnte die Bank ihren Wachstumskurs auch im Geschäftsbereich Unternehmerbank fortsetzen. Hier trug vor allem das erfolgreiche Anleihe-Emissionsgeschäft zur Verbesserung des Ergebnisses bei. Die auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Unternehmerbank entwickelt maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte und unterstützt solide aufgestellte Unternehmen bei der Suche nach attraktiven und langfristigen Finanzierungsalternativen am Kapitalmarkt.

Zum positiven Ergebnis der Quirin Bank habe auch ein gutes Handelsergebnis mit institutionellen Kunden sowie im Ergebnis aus Finanzanlagen ausgewiesene Einmaleffekte beigetragen. “Die Quirin Bank hat erstmals in ihrer noch jungen Geschichte auch ohne Sondereffekte ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt”, so der für das Ressort Finanzen zuständige Vorstand Dr. Marcel Morschbach. (jb)

 

Foto: Quirin Bank

Ihre Meinung



 

Versicherungen

LV 1871 erweitert fondsgebundenes Angebot

Moderne Vorsorgelösungen für die ganze Familie: Pünktlich zur DKM 2019 erweitert die Lebensversicherung von 1871 die Produktpalette der fondsgebundenen Rentenversicherungen. „StartKlar“ und „MeinPlan“ werden mit „MeinPlan Kids“ und der „MeinPlan Basisrente“ zur „MeinPlan“ Produktfamilie. Zudem bietet die LV 1871 ab sofort ein neues Nachhaltigkeitsportfolio für alle fondsbasierten Versicherungen an.

mehr ...

Immobilien

Erstes Hotelprojekt von Novum Hospitality bei Barcelona gesichert

Mit der Unterzeichnung des Franchise- und Mietvertrags mit der InterContinental Hotels Group und dem Hamburger Projektentwickler Europa-Center sichert sich Novum Hospitality das erste Hotelprojekt in Spanien.

mehr ...

Investmentfonds

BlackRock Managed Index Portfolios von WWK IntelliProtect

Die WWK Lebensversicherung bietet bei ihren Fondsrenten mit Garantie in allen Schichten ab sofort auch vier ETF-basierte BlackRock Managed Index Portfolios an.

mehr ...

Berater

Nur wenige Banken erhöhen die Gebühren

Trotz schwächelnder Gewinne setzt im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen. Bei einer Umfrage unter 120 Geldhäusern gaben 16 Prozent an, in diesem Jahr an der Gebührenschraube zu drehen. Das geht aus einer Untersuchung des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor.

mehr ...

Sachwertanlagen

PIM-Insolvenzverwalter auf Goldsuche

Der vorläufige Insolvenzverwalter der PIM Gold GmbH, Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja, hat mit der Auswertung der Buchhaltung des Unternehmens begonnen. Daneben geht er einer eigenen Mitteilung zufolge Hinweisen auf den Verbleib weiterer Vermögenswerte nach.

mehr ...

Recht

Financial Modeling für Start-ups: Erfolg bei Finanzierungsrunden

Zu den kritischen Erfolgstreibern bei Start-ups zählen nicht nur bahnbrechende Ideen und innovative Produkte, sondern auch ein solides umfassendes Konzept – der Business Plan. Er wird regelmäßig in einem Finanzmodell in Excel zusammengefasst und insbesondere bei Finanzierungsrunden von den potenziellen Investoren unter die Lupe genommen. Für ein zielführendes Pitch Deck oder für eine erfolgreiche Finanzierungsrunde sollte das Finanzmodell entsprechend der „goldenen Regeln” des Financial Modeling aufgebaut werden.

mehr ...