Beraternachwuchs: Wie Millennials und Vertriebe zusammenfinden

Die deutschen Finanzvertriebe sind auf der Suche nach jungen Beratern. Die Erwartungen und Ansprüche junger Menschen an die Arbeitswelt haben sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Um geeignete Bewerber zu finden und von sich zu überzeugen, müssen die Unternehmen daher neue Wege gehen.

Millennials Nachwuchs Vertrieb
Die Erwartungen und Ansprüche junger Menschen an die Arbeitswelt haben sich in den vergangenen Jahren gewandelt.

An den sogenannten „Millennials“ und ihren Bedürfnissen kommt derzeit kein Personalverantwortlicher vorbei. Millennials werden die Mitglieder der Generation Y genannt – junge Menschen, die zwischen 1980 und 1998 geboren sind. Sie sind meist gut ausgebildet und führen einen technologieaffinen Lebensstil.

Millennials suchen sinnhafte Tätigkeit

Sie gelten als die erste Generation der „Digital Natives“, da sie mit Internet und mobiler Kommunikation aufgewachsen sind. Mit diesen Voraussetzungen sind sie interessante potenzielle Mitarbeiter. Was die jungen Leute allerdings auch auszeichnet, sind ihre Ansprüche an das künftige berufliche Umfeld. Unterschiedliche Studien haben ergeben, dass die Millennials im Rahmen ihrer Karriere nicht nur ihr Können unter Beweis stellen wollen, sondern sich auch eine sinnvolle Tätigkeit wünschen.

Eine aktuelle Befragung der Beratungsgesellschaft Deloitte hat ergeben, dass die Sinnhaftigkeit ihrer Arbeit für 90 Prozent der jungen Menschen die größte Motivation ist. Glaubt man dem Buch „Die heimlichen Revolutionäre – Wie die Generation Y unsere Welt verändert“, das der Kindheits- und Jugendforscher Dr. Klaus Hurrelmann gemeinsam mit dem Journalisten Erik Albrecht verfasst hat, suchen die Millennials Anerkennung und Erfüllung in ihrem Beruf.

[article_line]

Gleichzeitig sind sie demnach bereit, intensiv zu arbeiten und wünschen sich die Möglichkeit, sich lebenslang weiterzubilden. Sie wollen im Team arbeiten und legen großen Wert auf Gleichberechtigung sowie die Vereinbarkeit von Familie und Karriere. Auch wenn diese Vorgaben nicht an erster Stelle der Wunschliste stehen, müssen für die Vertreter der Generation Y auch Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten stimmen.

Seite zwei: Work-Life-Balance ist den Millennials wichtig

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.