Anzeige
11. August 2016, 09:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bestseller Forum 2016: Sieben Top-Speaker in Düsseldorf

Am 17. September 2016 findet im Maritim Hotel Düsseldorf Flughafen das “Bestseller Forum 2016” statt. Vertriebsexperte Dirk Kreuter und sechs weitere Referenten werden im Rahmen des Kongresses sprechen. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

Bestseller Forum 2016: Sieben Top-Speaker in Düsseldorf

Neben Dirk Kreuter werden sechs weitere Vertriebsexperten im Rahmen des Bestseller Forum 2016 sprechen.

Das vom Bestseller Verlag organisierte Bestseller Forum 2016 richtet sich an Vertriebsprofis, die sich neue Impulse, nachhaltige Motivation, und noch mehr Vertriebserfolg wünschen. Die Veranstaltgung startet um neun Uhr mit einem Get Together.

Im Rahmen des Bestseller Forum 2016 können Teilnehmer sieben Vertriebsexperten live erleben. Jeder der Referenten wird sich mit einem einstündigen Vortrag an die Besucher wenden. Als erster Redner steht ab zehn Uhr Verkaufstrainer Erich-Norbert Detroy mit seinem Vortrag “Sich durchsetzen in Preisgesprächen und Preisverhandlungen” auf dem Programm.

Sieben Experten auf einer Bühne

In seinem Vortrag soll es unter anderem um den richtigen Umgang mit eigenen und fremden Preishemmschwellen und -widerständen gehen. “Nachlässe zu geben, ohne dafür ein Äquivalent zu bekom­men, heißt schlichtweg vorher versucht zu haben den Kunden zu übervorteilen”, meint Detroy.

Im Anschluss an Detroy wird sich Dirk Kreuter in seinem Vortrag “Geistige Brandstiftung 2.0” mit der Frage beschäftigen, wie die richtige Story ein Angebot unvergesslich und unwiderstehlich macht und erläutern, warum ein Top-Verkäufer die Bilder im Kopf seiner Kunden bestimmt. “Die Bilder bestimmen den Grad der Dosierung. Hier entscheidet sich, ob sich ein Bild bei Ihrem Kunden wirklich nachhaltig im Kopf verankert”, schildert Kreuter.

Neben Kreuter und Detroy werden die Vertriebsexperten Karsten Brocke, Bodo Schäfer, Mike Dierssen und Dieter Krämer referieren. Max Mayerhofer wird als Moderator durch das Bestseller Forum führen, in dessen Rahmen auch in diesem Jahr der “Bestseller Award” für außergewöhnliche vertriebliche Leistungen verliehen.

Während der einstündigen Mittagspause und den 30-minütigen Pausen zwischen den Vortragsblöcken haben Teilnehmer die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Bei der After-Show-Party ab 19 Uhr kann zudem persönlicher Kontakt zu den Referenten aufgenommen werden. Weitere Informationen zu Themen und Ablauf des Bestseller Forum 2016 finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung. (jb)

________________________________________

Cash.-Online -Leser sparen bei jeder Anmeldung 100,- Euro.

Geben Sie bei der Buchung über die Website der Veranstaltung den Code “cash” an.

________________________________________

Foto: Christian Cramer

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? So kostet eine reine Haftpflichtversicherung  durchschnittlich 55 Prozent weniger als Vollkaskoschutz. Die Reduzierung von Voll- auf Teilkaskoschutz spart im Schnitt 36 Prozent. Größte Preisreduzierung gibt für Verzicht auf Kaskoschutz und geringere Fahrleistung. Die höchsten Aufschläge verursachen ein beliebiger Fahrerkreis und das Alter des Fahrers. Das ergab ein Vergleich von Check24.

 

mehr ...

Immobilien

Alpin-Skigebiete: Wo Immobilien am gefragtesten sind

Noch zeigt sich das Wetter in Deutschland sommerlich warm, aber die nächste Wintersaison steht vor der Tür. Der Immobilienberater Knight Frank hat die Veränderungen bei den Immobilienpreisen in den französischen und Schweizer Alpin-Skigebieten untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Dollar hat Leidensweg noch vor sich

Die Eurozone könnte die US-Wirtschaft überholen. Die US-Wirtschaft schwächt sich ab, während sich die Eurozone stabilisiert. Darauf werden auch die Zentralbanken reagieren und somit die Renditen von Staatsanleihen und die Wechselkurse beeinflussen.

mehr ...

Berater

90 Prozent der Steuerbescheide bei BU-und Basisrenten fehlerhaft?

Führen fehlerhafte Steuermeldungen der Lebensversicherer bei BUZ- und Basisrenten dazu, dass die Betroffenen zu hohe Steuern gezahlt haben? Für den Münchener Rechtsanwalt Dr. Johannes Fiala und Versicherungsmathematiker Peter A. Schramm deutet Vieles darauf hin. Sie empfehlen eine Überprüfung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

BGH verhandelt Widerruf von Zustimmung zu Mieterhöhung

Ist eine Mieterhöhung rechtlich mit dem Abschluss eines Handy-Vertrags am Telefon vergleichbar? Der Bundesgerichtshof (BGH) befasst sich an diesem Mittwoch mit der Frage, ob ein Mieter seine Zustimmung zu einer Mieterhöhung widerrufen kann.

mehr ...