„Insurtechs stoßen an ihre Grenzen“

Stellen Fin- und Insurtechs eine Bedrohung für Berater dar?

Eines ist klar: Kunden informieren sich heutzutage vermehrt vorab im Internet über einzelne Produkte. Doch dies ist nicht das Maß aller Dinge: Denn wir wissen, dass das Internet und damit auch Fin- oder Insurtechs bei langfristigen und schwerwiegenden Entscheidungen häufig an Grenzen stoßen.

Eine gute Beratung bietet mehr als nur einen Produktvergleich. Geht der persönliche Bedarf über Standardprodukte hinaus – und das ist die Regel – bedarf es einer vollständigen, persönlichen Analyse der Kundensituation. Kein Computer-Programm kann maßgeschneiderte Lösungen für Menschen mit höchst unterschiedlichen Ausgangslagen und Perspektiven anbieten.

Interview: Julia Böhne

Foto: DVAG

1 2Startseite
2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.