Honorarberater-Konferenz in Kassel

Am 15. November 2016 findet im Schloss-Hotel Kassel die zweite Honorarberater-Konferenz in diesem Jahr statt. Veranstalter ist das IFH Institut für Honorarberatung in enger Kooperation mit dem Verbund Deutscher Honorarberater (VDH).

VDH Honorarberater-Konferenz
Erste Honorarberater-Konferenz im Juni: VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch im Gespräch mit Christian Nuschele, Head of Sales bei Standard Life Deutschland.

Das Motto der Veranstaltung lautet „Freiheit für Berater“. Diese „Freiheit ist die wichtigste Voraussetzung für jede echte Honorarberatung und bedeutet die völlige Produktunabhängigkeit bei der Anlage- und Vorsorgeberatung“, erklärt VDH-Geschäftsführer Dieter Rauch. Während der Konferenz soll es ausschließlich um Themen aus der Praxis für die Praxis der Honorarberatung in Deutschland gehen.

Über den gesamten Konferenztag werden Podiumsdiskussionen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten stattfinden. Dort werden Honorarberater mit langjähriger Berufserfahrung und Einsteiger diskutieren, Erfahrungen austauschen sowie Lösungen gemeinsam erarbeiten und skizzieren. „Solch eine geballte Beraterkompetenz gab bis dato nicht“, meint VDH-Chef Rauch.

Einsteiger und alte Hasen berichten aus der Praxis

Ziel ist es, dass die „alten Hasen“ dank ihres Erfahrungsschatzes die meisten Fragen der Einsteiger beantworten können und beide Beratergruppen gemeinsam den Blick für die künftige Ausrichtung des eigenen Geschäftsmodells schärfen. „Das nützt nicht nur jedem einzelnen Honorarberater. Das bringt unsere gesamte Branche weiter voran“, so Rauch.

Für Einsteiger in die Honorarberatung soll es beispielsweise um die verbraucherfreundliche Honorargestaltung gehen, die hauptsächlich das Angebot und die Berechnung bestimmter Dienstleistungen beinhaltet. Bei den seit Jahren tätigen Honorarberatern liegt der Fokus auf der Gestaltung der eigenen Unternehmensstruktur, auf Wachstum und auf der Informations- sowie Netzwerkstrategie.

Die Möglichkeit sich anzumelden finden Interessierte auf der Website der Veranstaltung. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. (jb)

Foto: VDH

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.