Anzeige
18. Juli 2018, 11:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Scout24 kauft Finanzcheck.de

Strategische Übernahme: Scout24, Betreiber bekannter digitaler Marktplätze wie Financescout24 oder Autoscout24 übernimmt eines der relevantesten deutschen Online-Vergleichsportale für Verbraucherkredite, Finanzcheck.de. Verkäufer sind eine Investorengruppe um Acton Capital Partners, Btov Partners, Highland Europe, Harbourvest Partners sowie die Gründer von Finanzcheck. Den Kaufpreis liegt bei 285 Millionen Euro und wird bar gezahlt.

Gescha Ftsfu Hrung-Finanzcheck De Moritz-Thiele-Founder-CEO-Andreas-Kupke-Managing-Direct in Scout24 kauft Finanzcheck.de

Wollen auf Wachstumskurs bleiben: Finanzcheck-Gründer und CEO Moritz Thiele (li.) sowie Geschäftsführer Andreas Kupke können dank der neuen Muttergesellschaft nun die Customer Journey in einem einzigen Marktnetzwerk abbilden.

Der Vertrag muss noch durch die Kartellbehörden genehmigt werden. Das Go wird für die kommenden vier bis sechs Wochen erwartet. Scout24 erhofft sich durch den Deal einen Wachstumsschub insbesondere bei der Vermittlung von Auto- und Verbraucherkrediten.

Top-drei-Portal bei Verbraucherkrediten

Nicht zuletzt, weil Finanzcheck in Bezug auf Marktanteil und Marktpositionierung beim Online-Vergleich von Verbraucherkrediten zu den Top-drei-Portalen in Deutschland gehört. Aktuell sind mehr als 20 Finanzinstitute an die Technologieplattform von Finanzcheck angebunden. Damit bietet das Portal über eine umfassende Marktabdeckung bei der Verbraucherfinanzierung.

Nach der Übernahme liegt der Fokus laut Scout24 zunächst auf dem Ausbau der Präsenz von Finanzcheck auf der AutoScout24 Plattform, die rund 26.000 Händlerpartner in Deutschland hat. Zudem plant das Scout24-Management, das Angebot künftig auch auf die AutoScout24 Plattformen in den europäischen Kernmärkten auszuweiten.

80 Milliarden Euro jährlich

Der Markt für Online-Vergleiche von Konsumentenkrediten ist stark wachsend. Jährlich werden hierzulande über 80 Milliarden Euro an Verbraucherkrediten neu vergeben. Dabei sind die Auswirkungen der Digitalisierung dort deutlich zu spüren, verlagern sich die Verbraucherkreditabschlüsse fortschreitend von Offline-Kanälen zu online.

Im Zeitraum von 2015 bis 2022 soll sich der Marktanteil der durch Online-Vergleiche generierten Verbraucherkredite verdoppeln. Finanzcheck erzielte im Geschäftsjahr 2017 Umsätze von mehr als 35 Millionen Euro. Das seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2012 vermittelte Kreditvolumen beläuft sich auf mehr als 3,5 Milliarden Euro.

Übernahmen in Österreich und den Niederlanden

Autokredite sind ein wesentlicher Bestandteil beim Autokauf; rund 40 Prozent der Gebrauchtwagen werden teilweise oder vollständig finanziert. Scout24 bereits mehrere weitere Unternehmen aus seinen europäischen Kernmärkten erworben, wie AutoTrader B.V. in den Niederlanden oder Gebrauchtwagen.at in Österreich, und damit seine Marktposition ausgebaut.

Insofern stelle Finanzcheck eine perfekte Ergänzung des bestehenden Geschäfts dar, teilte Scout24 mit und trage wesentlich zum Umfang und der Reichweite des Marktnetzwerkes bei – was wiederum auch der zukünftigen Entwicklung von Finanzcheck zugutekomme. (dr)

Foto: Finanzcheck.de

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 09/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

PKV – Nachhaltige Geldanlage – Wohnen auf Zeit – Hitliste der Maklerpools

Ab dem 16. August im Handel.

Special Investmentfonds

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Nachhaltig anlegen: Mehr Rendite mit gutem Gewissen
Gewinne im Fokus: Die besten Dividenden-Fonds

Versicherungen

Assekuranz 4.0: Wie der Sprung in die Zukunft gelingt

In zehn bis fünfzehn Jahren wird die Branche kaum wiederzuerkennen sein. Welche Änderungen und Herausforderungen auf die einzelnen Geschäftsbereiche jetzt zukommen.

Gastbeitrag von Dr. Holger Rommel, Adcubum AG und Vincent Wolff-Marting, Versicherungsforen Leipzig

mehr ...

Immobilien

Bauboom schließt Lücken auf dem Wohnungsmarkt nicht

Auf dem Bau in Deutschland herrscht Hochkonjunktur – trotzdem mangelt es an bezahlbarem Wohnraum in Ballungsräumen. Die aktuelle Entwicklung reicht nicht aus, um den Bedarf zu decken, konstatieren die Immobilienverbände und mahnen weitere Maßnahmen an.

mehr ...

Investmentfonds

Türkei-Krise: Nach 2008 haben sich Anleger viel Hornhaut zugelegt

Die Währung ist der Aktienkurs eines Landes. Angesichts des aktuellen dramatischen Verfalls der türkischen Lira haben wir es also mit einem “Mega-Aktiencrash” zu tun. Dabei war das Land früher ein wahrer Outperformer, ein Aktienstar. In seiner Amtszeit als Ministerpräsident ab 2002 hat ein gewisser Herr Erdogan eine marode türkische Volkswirtschaft mit harten Wirtschaftsreformen in eine blühende Landschaft verwandelt. Doch dann wiederholten sich die typischen Fehler von Schwellenländern. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Neue Bestmarke von Fonds Finanz

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz meldet einen positiven Verlauf für das Geschäftsjahr 2017 mit erneut gestiegenem Umsatz.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt-Börse forciert ihre Erstmarkt-Aktivität

Die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG hat ihre Website Erstmarkt.de einem Relaunch unterzogen und unternimmt einen Neustart mit zunächst fünf Fonds. Zielsetzung ist der Online-Vertrieb neuer Publikums-AIFs.

mehr ...

Recht

Umsatzsteuerkartell aufgeflogen – Betrug im größten Stil

Jahrelang wurde ermittelt. Nun wird ein Riesenerfolg im Kampf gegen Steuerhinterziehung vermeldet. Die Betrüger hatten es auf einen begehrten Rohstoff abgesehen. Der Schaden könnte mehrere 100 Millionen Euro betragen.

mehr ...