„Der Veränderungsdruck wird zunehmen“

Inwieweit bieten Sie auch eine Haftungsübernahme für den Vermittler an?
Baumann: Swiss Compare übernimmt die Haftung für alle Vorgänge im Zusammenhang mit der Produktprüfungspflicht und – soweit der Vermittler mit unserer zertifizierten Beratungskonzeption arbeitet – auch eine jederzeit rechtssichere Bedarfsermittlung und Dokumentation.

Wie vermeiden Sie eine Redundanz bei der Datenverarbeitung?
Baumann: Unsere vom IFA und „Focus Money“ zertifizierte Beratungskonzeption stellt sicher, dass zum Beispiel Kundendaten nach der ersten Anlage automatisch in alle weiteren Systeme, also unter anderem in Angebots- und Vergleichsrechner, elek
tronische Kundenakte, Beratungsdokumente und CRM-Tool weiterübertragen werden.

Unsere Systeme sind miteinander vernetzt, sodass Änderungen, die in einem System vorgenommen oder extern eingespielt werden, automatisch an alle weiteren Systeme übertragen werden. Damit vermeidet der Vermittler redundante Dateneingaben und hat trotzdem jederzeit die bestmögliche Informationsbasis.

Wie ist das Jahr 2018 für Swiss Compare verlaufen und was planen Sie für 2019?
Baumann: 2018 haben wir die ersten Vertriebe angebunden, die auch produktiv sind. In Anbetracht der Tatsache, dass eine solche Neuorientierung auch immer einen nicht unerheblichen Zeitaufwand für die Vertrieb bedeutet, liegen wir gut auf Kurs.

Für das Jahr 2019 sind bereits erste Verträge zur Kooperation geschlossen worden. Wir werden im Januar einen weiteren Vertrieb in Berlin und zum April darüber hinaus zwei Vertriebe in Süddeutschland unter Vertrag nehmen. Unsere Ziele für 2019 sind eine Gesamtzahl von mindestens 100 aktiven Vermittlern in den kooperierenden Vertrieben.

Da wir aktuell mit einer Vielzahl von Unternehmen in Kontakt stehen, kann diese Zahl aber auch höher ausfallen, insbesondere wenn konkretere Vorstellungen zum rechtlichen Umfeld vorliegen werden – der Veränderungsdruck auf die Vermittler wird dann noch einmal deutlich zunehmen.

Interview: Kim Brodtmann

Foto: Swiss Compare

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.