Zahl der Vermittler fällt unter 200.000

Am Ende des ersten Quartals 2019 ist die Zahl der im Vermittlerregister eingetragenen Versicherungsvermittler erstmals wieder unter die Marke von 200.000 gesunken. Dies zeigen die aktuellen Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK).

Das Feld der Vermittler wird immer kleiner.

Demnach waren mit 199.961 insgesamt 1.682 weniger Versicherungsvermittler verzeichnet als Anfang Januar 2019 (201.643).

Nach wie vor ist der Vermittlerschwund vor allem auf den deutlichen Rückgang bei der Registrierung gebundener Versicherungsvertreter zurückzuführen. Ihre Zahl hat sich von 121.316 nochmals auf 119.978 reduziert.

Bei den Versicherungsmaklern ist die Lage dagegen weitgehend stabil: Am 1. Januar waren 46.545 Makler erfasst, Anfang April waren es 46.388.

Die aktuellen Zahlen in der Übersicht:

(kb)

Foto: Shutterstock

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.