„heute-show für die Versicherungsbranche“: Klaus Hermann startet satirisches Videoformat

Foto: Screenshot Youtube
"Hermann's Blick" soll monatlich aktuelle Entwicklungen, Nachrichten und Fakten der Branche aufs kabarettistische Korn nehmen.

Am heutigen Freitag startet auf Youtube die erste Folge von „Hermann's Blick“ – ein satirisches Videoformat von und mit Versicherungsmakler und Entertainer Klaus Hermann aus Münster.

Hermann beschreibt „Hermann’s Blick“ als eine Art „heute-show“ für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. Es soll monatlich aktuelle Entwicklungen, Nachrichten und Fakten der Branche aufs kabarettistische Korn nehmen.

Mit „Hermann’s Blick“ wolle er schonungslos den Finger in die Wunden der Assekuranz legen und gleichzeitig die schönen Seiten seiner Branche beleuchten. Sein Hauptantrieb zur Umsetzung dieser Idee sei jedoch der Wunsch gewesen, die Menschen ein wenig zu unterhalten und in der schweren Zeit abzulenken. Für Hermann sei es ein kleiner Ersatz der vielen fehlenden Liveauftritte, die seit einem Jahr nicht stattfinden können.

Er kämpfe nicht erst seit der Veröffentlichung seines Buches „Ich bin kein Klinkenputzer – Eine Liebeserklärung an die Versicherungsbranche“ für ein besseres Ansehen seiner Zunft, so Hermann. „Es macht keinen Sinn, alles schönzureden und die Fehler der Vergangenheit zu verschweigen. Wir müssen auch den Mut haben, die Schattenseiten der Branche zu beleuchten. Nur dann haben wir auch die Chance, die Wahrnehmung unseres Berufes zu verbessern, den Menschen zu zeigen, dass die Finanzdienstleistungsbranche hoch interessant, voller aufregender Menschen und längst nicht so schlimm ist wie viele glauben.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.