Ausbildung: Berater-Nachwuchs dringend gesucht

Neueren Datums ist die „Besser-als-Kampagne“, die Ende März 2011 startete. Acht Versicherer aus dem norddeutschen Raum haben sich unter der Federführung des regionalen BWV in Hannover für das Projekt zusammengetan. Ein unternehmensübergreifender Arbeitskreis der aktuellen Auszubildenden machte sich Gedanken, wie man den Nachwuchs von der Ausbildung begeistern könnte.

Herausgekommen sind Slogans wie „Versicherung ist mein Job – Besser als ein Plattenvertrag“. Die Branche will um Nachwuchs werben. Dazu gibt es eine Roadshow an über 50 Gymnasien und Anzeigen in Abi-Zeitungen. Auch in den von Jugendlichen genutzten sozialen Netzwerken wie Facebook zeigt das Projekt Präsenz. Die Erfahrungen sollen im Anschluss bewertet und für eine mögliche überregionale Kampagne genutzt werden.

Es sind gute Ansätze, junge Menschen für die Branche und deren damit verknüpften Berufe zu gewinnen. Doch einige wenige Projekte werden nicht ausreichen, um die Überalterung in der Vermittlerschaft aufzuhalten. Es wird Zeit, nicht immer nur darüber zu reden, sondern sich öfter gemeinsam an einen Tisch zu setzen und Visionen für die Zukunft zu entwickeln. Dann könnte das Nachwuchsproblem bald der Vergangenheit angehören.

Foto: Shutterstock, Alte Leipziger, FUB, Bitma

1 2 3 4 5Startseite
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel