Ecclesia erwirbt Industriemakler API Assekuranz

Foto: Shutterstock

Die Ecclesia Gruppe übernimmt zum 1. Januar 2022 die API Assekuranz Partner der Industrie Versicherungsmakler GmbH (API Assekuranz) in Beckum. Zudem beteiligt sich Ecclesia an der Peritos GmbH, die Unternehmen und Versicherungsmaklern Dienstleistungen im Großschadenmanagement anbietet.

Der 1997 gegründete Versicherungsmakler API Assekuranz ergänze mit seinem Kundenportfolio die deas Deutsche Assekuranzmakler GmbH (deas), den Industriemakler der Ecclesia Gruppe, betont der Großmakler.

„In Zusammenarbeit mit der deas können wir Stärken optimal bündeln und das Serviceangebot für unsere Kunden weiter verbessern. Ich freue mich darauf, diese spannende Phase begleiten zu können. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden bleiben wir den Kunden der API Assekuranz als Ansprechpartner erhalten“, bekräftigt Harald Vollgraf, geschäftsführender Gesellschafter der API Assekuranz.

Durch die Beteiligung an Peritos verstärkt die Ecclesia nach eigenen Angaben ihr Angebot im Großschadenbereich. Peritos unterstützt Unternehmen und Versicherungsmakler bei der Abwicklung komplexer Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden.

„Mit der Ecclesia Gruppe haben wir einen wichtigen Partner an unserer Seite, der mit uns das Geschäftsfeld der Peritos weiter ausbauen wird. Durch unseren Einsatz im Großschadenereignis können sich die Versicherungsmakler auf die Kundenbeziehung und das Verhältnis zum betroffenen Versicherer konzentrieren – eine echte Win-win-Situation für alle Beteiligten“, betont Kathrin Jacobs. Sie wird das Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafterin auch zukünftig weiterführen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.