DVAG: „Women for Future“-Kongress wieder als Live-Event

Foto: DVAG
Gruppenfoto der Teilnehmerinnen des „Women for Future“-Kongresses

Mehr als 400 selbstständige Vermögensberaterinnen haben sich in dieser Woche in Marburg zum „Women for Future“-Kongress der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) getroffen.

An den zwei Tagen wurden neben Best-Practice-Beispielen und Tipps für die selbstständige Vertriebstätigkeit auch Strategien zur Motivation diskutiert und Coachings für die Arbeitsorganisation angeboten.

Eigentlich hätte der „Women for Future“-Kongress bereits letztes Jahr wieder als Live-Event vor Ort in Marburg stattfinden sollen. Aber aufgrund der pandemischen Lage wurden die verschiedenen Events zur Frauenförderung kurzerhand in digitale Veranstaltungen und Onlinekonferenzen umgewandelt.

„Es ist uns wichtig, die erfolgreichen Frauen in unseren Reihen auch sichtbar zu machen“, so Robert Peil, Mitglied des Vorstands der DVAG. „Gerade für junge Vermögensberaterinnen oder Berufseinsteigerinnen ist es unfassbar motivierend, nicht nur zu hören, dass wir Chancengleichheit im Unternehmen großschreiben, sondern die Resultate live auf einer Bühne zu sehen.“ Unter den hauptberuflichen Finanzcoaches bei der DVAG ist nach Angaben des Unternehmens derzeit jeder Dritte weiblich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.