In Bayern größte Solaranlage der Welt

Die Deutsche Structured Finance GmbH, Frankfurt am Main, weiht heute ihr gemeinsames Solarstromprojekt in Mühl-hausen in der Oberpfalz ein. Die 49,5-Millionen-Euro-Anlage umfasst zehn Megawatt und besteht neben dem Solarpark in Mühlhausen aus zwei weiteren in Günching (Velburg) und Minihof (Dietersburg). Auf diese entfallen jeweils 1,9 Megawatt. Die weltweit größte Solarstromanlage ist Gegenstand des noch nicht ausplatzierten Solarenergiefonds Bavaria und produziert seit 2004 Strom. Generalunternehmer und Betriebsführer ist die Power Light Corporation, USA.

Das Unternehmen hat eine innovative Nachführtechnik entwickelt, mit der es möglich ist, die 57.600 Module einachsig dem Sonnenstand entsprechend auszurichten und so die Effizienz erheblich zu steigern. Über 20 Jahre lang sollen insgesamt 217 Millionen Kilowattstunden emissions-freien Strom produziert werden. Die Abnahme und Vergütung des Stroms soll dabei bis zu bestimmten Höchstgrenzen nach den Regeln des Erneuerbare-Energien-Gesetz gefördert werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.