König gründet eigene Tankerreederei

Gemeinsam mit der Scorpio Ship Management s.a.m., Monaco, hat das Hamburger Emissionshaus König & Cie. GmbH & Co. KG die Tankerreederei Scorship Tankers GmbH & Co. KG gegründet. Zweck der Gesellschaft ist die Bereederung von Tankern.

Gesellschafter von Scorship Tankers sind jeweils zur Hälfte eine Gesellschaft der Scorpio Ship Management und König & Cie. Geschäftsführer sind zunächst Tobias König, geschäftsführender Gesell-schafter von König & Cie., und Emanuele Lauro, Deputy Managing Director der Scorpio Ship Management. Sie werden künftig durch Arturo Massimo Bernadini und Dr. Andreas Opatz unterstützt. Sitz der Gesellschaft ist das Hanse Forum am Axel-Springer-Platz in Hamburg.

Die Hamburger Reederei hat bereits sechs Panamax-Rohöl- und Produktentanker bei der chinesischen New Times Shipyard, Jingjiang, bestellt. Zwei der sechs Tanker wurden zwischenzeitlich langfristig an PetroChina Company Limited (PetroChina), Beijing, verchartert, vier Tanker wurden ebenfalls langfristig an die zu Glencore gehörende ST Shipping & Trading Inc. verchartert. Die Platzierung der ersten beiden Panamax-Tanker MT ?King David? und MT ?King Dean? wird zu Beginn des nächsten Jahres erfolgen. ?Unser Ziel ist es, bis Ende 2008 eine Tankerflotte von 15 bis 20 modernen Rohöl- und Produktentankern aufzubauen?, sagt Tobias König.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.