Postbank vertreibt BVT-Fonds exklusiv

Die Postbank Vermögensberatung, Bonn, hat den Vertrieb eines Dachfonds mit neu entwickeltem Konzept der BVT Unternehmensgruppe aus München übernommen. Der BVT-PB Top Select Fund wird ausschließlich über die Postbank verkauft und investiert jeweils zur Hälfte in Immobilien- und Private Equity-Fonds. Bei der Auswahl der Fonds berät die Top Select Management GmbH.

Die Mindestbeteiligung beträgt 19.200 Euro. Sie setzt sich aus einer Starteinlage (25 Prozent der Zeichnungssumme) in Höhe von 4.800 Euro und einer laufenden Aufbaueinlage von monatlich 100 Euro über zwölf Jahre zusammen. Für den BVT-PB Top Select Fund wird eine jährliche Rendite (IRR) von 8,3 Prozent angenommen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.