Reederei Schlüssel steigt bei SIC ein

Die in Bremen ansässige Schlüssel Reederei beteiligt sich mit 30 Prozent am Emissionshaus SIC Suisse International Capital AG mit Sitz in Zürich. An der SIC AG sind damit beteiligt: Mit 30 Prozent die Schlüssel Reederei KG, mit weiteren 30 Prozent die SCL Reederei AG (Swiss Cargo Line) mit Sitz in Bern, Schweiz, die Geschäftsführer der SIC GmbH, Markus Söhl und Frank Waschwill, jeweils mit 15 Prozent und mit zehn Prozent die Inhaber der Vega Reederei Friedrich Dauber GmbH & Co. KG, Arend Brügge und Torsten Brügge.

Grund für das Investment: Die Schlüssel Reederei ist mit 50 Prozent an der Hansa Mare Reederei beteiligt, die in den Jahren 1992 bis 2000 Schiffsbeteiligungen mit einem Investitionsvolumen von über 1,5 Milliarden Mark platzierte. Nachdem die Hansa Mare Reederei seit 2001 keine Projekte mehr initiiert hat, ist die Schlüssel Reederei nunmehr durch Übernahme eines Anteils an der SIC AG in den Beteiligungsmarkt zurückgekehrt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.