BioRecycling 1: Abfall wird zu Futter

Die bislang am Beteiligungsmarkt kaum in Erscheinung getretene Pro Financial Services GmbH, Lehrensteinsfeld, hat den BioRecycling Fonds 1 auf den Markt gebracht. Die Beteiligungsgesellschaft (?BRI BioRecycling Dortmund 1 GmbH & Co. KG?) will 21,6 Millionen Euro in eine Bio-Recycling-Anlage investieren, die im Hafengebiet von Dortmund errichtet werden soll. Das Werk wird laut Fondsprospekt an eine Betreibergesellschaft (?BRI BioRecycling Dortmund GmbH?) vermietet, welche es zur Umwandlung von Lebensmittelresten in Futtermittel für Tiere nutzen wird. Pro Jahr ist die Verarbeitung von 120.000 Tonnen Abfällen geplant.

Ab mindestens 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio können sich Anleger am Eigenkapital von 6,3 Millionen Euro beteiligen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.