Erster Frankreich-Fonds von Real I.S.

Die Real I.S., München, hat ihren ersten Frankreich-Fonds auf den Markt gebracht. Investiert wird in vier Immobilien in Toulouse, in dessen Großraum 760.000 Menschen leben. Die regionale Hauptstadt gilt laut Real I.S. als Zentrum der Luft- und Raumfahrttechnik.

Die Immobilien des Bayernfonds Frankreich 1 liegen in unmittelbarer Nähe des Flughafens von Toulouse und sind vollständig vermietet. Mieter ist für zwölf Jahre mit Verlängerungsoption für weitere zwölf Jahre der Flugzeugbauer Airbus.

Der Fonds hat eine geplante Laufzeit von 15 Jahren. Das Gesamtvolumen beträgt 92 Millionen Euro, am Eigenkapital von 37,8 Millionen Euro können sich Anleger ab 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.