Maritim Invest: Neuer Zweitmarktfonds

Das Hamburger Emissionshaus Maritim Invest Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. KG legt exklusiv für die Deutsche Bank einen Zweitmarktfonds für Schiffsbeteiligungen auf.
Der Maritim Fonds Select wird Anteile an bereits laufenden Schiffsbeteiligungenankaufen und zu einem geschlossenen Fonds zusammenfassen. Ziel des Fondsist eine Streuung des investierten Kapitals auf rund 80 bis 120 einzelne Schiffsfonds. Der Zweitmarktfonds wird ausschließlich über das Private Wealth Management der Deutschen Bank erhältlich sein.

Der Ankauf von Anteilen an geschlossenen Schiffsfonds am Zweitmarkt bietetnach Ansicht von Frank Moysich, Gesellschafter von Maritim Invest, nocherhebliches Wachstumspotenzial. Experten rechnen damit, dass sich aufgrundder verlängerten Laufzeiten der neuen Tonnagesteuerfonds in Zukunft bis zu 30Prozent der Anleger vorzeitig von ihren Schiffsfonds-Anteilen trennen werden. Beieinem Marktvolumen von rund 20 Milliarden Euro entspräche dies einem zuhandelnden Nominalkapital von bis zu sechs Milliarden Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.