MPC bringt weiteren Flottenfonds

Die MPC Capital AG, Hamburg, bietet mit der MPC Reefer Flotte die Beteiligung an 14 Kühlschiffen (?Reefer?) an. Die Fondsschiffe sind unbefristet im Seatrade Reefer Pool der Reederei Seatrade beschäftigt. Dabei handelt es sich um den mit über 150 Schiffen größten Reefer Pool der Welt.

Besonderheit des Fonds: Eine für fünf Jahre garantierte Poolrate stellt in diesem Zeitraum eine Mindestausschüttung von acht Prozent im Jahr für die Anleger sicher. Zudem führt dies laut MPC zu einer schnellen Entschuldung der Schiffe. Rund 43 Prozent des Fremdkapitals sind nach fünf Jahren bereits getilgt.

Zusätzlich partizipiert der Fonds zu 50 Prozent an erzielbaren Mehrerlösen. Aufgrund der positiven Marktverfassung lagen zuletzt abgeschlossene Chartern deutlich über dem garantierten Niveau, so dass Anleger des Fonds nach Einschätzung des Initiators neben einer komfortablen Absicherung gute Chancen auf Zusatzerträge haben.

Anleger können sich ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beträgt rund 404,6 Millionen Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.