Neues Schiff von Atlantic

Das Hamburger Emissionshaus Atlantic hat einen neuen Tonnagesteuerfonds konzipiert. Das MS Clara Schulte ist ein Sub-Panamax-Vollcontainerschiff mit einer Tragfähigkeit von etwa 39.000 tdw und einer Containerstellplatzkapazität von 2.824 TEU. Nach Werftablieferung im November 2005 trat das Schiff eine achtjährige Festcharter bei der drittgrößten Linienreederei der Welt, CMA CGM, an. Die Schiffsübernahme durch den Fonds ist für Mitte November 2006 vorgesehen.

Vertragsreeder ist die Reederei Thomas Schulte. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beläuft sich auf rund 55,9 Millionen US-Dollar plus fünf Prozent Agio. Davon sind 19,1 Millionen US-Dollar als Emissionskapital geplant.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.