Buss stockt Fonds auf

Die Buss Capital GmbH & Co. KG, Hamburg, stockt das Eigenkapital ihres Global Container Fonds 3 auf. Statt, wie bislang geplant, 45 Millionen US-Dollar will der Initiator nun voraussichtlich 80 Millionen US-Dollar bei den Anlegern einsammeln, so eine Buss-Mitteilung.

?Die Nachfrage nach dem Fonds ist ungebrochen hoch?, erklärt Geschäftsführer Marc Nagel. Seit dem Vertriebsstart Ende Januar hätten sich bereits mehr als 1.300 Investoren beteiligt.

Der Fonds investiert überwiegend in Standardcontainer, die zu einem großen Teil langfristig vermietet sind. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt 15.000 US-Dollar.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.