König & Cie. erweitert Führungsriege

König & Cie. hat seit dem 1. Juni zwei zusätzliche geschäftsführende Gesellschafter: Jens Mahnke und Johannes Bitter-Suermann.

Mahnke ist für den Bereich Schifffahrt verantwortlich. Der 39-Jährige war zuvor sechs Jahre beim Hamburger Wettbewerber Nordcapital als Partner für den Bereich Projektentwicklung in der Schifffahrt tätig.

Bitter-Suermann ist bereits seit dem vergangenen Jahr Geschäftsführer von König & Cie., war bislang aber kein Gesellschafter. Der 36-Jährige verantwortet den Bereich ?Alternative Investments?, der Pressesprecher René Eiselt zufolge Immobilien und Private Equity umfasst.

Gründer Tobias König hält nun 86 Prozent der Unternehmensanteile, Klaus Fickert und Jörn Meyer halten jeweils fünf Prozent und Bitter-Suermann sowie Mahnke jeweils zwei Prozent. (gei)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.