Weiterer Solarfonds-Initiator

Mit der Pro Resource Invest Verwaltungs GmbH, Wolfratshausen, ist ein weiterer Initiator an den Start gegangen. Das Ende 2007 im Handelsregister München eingetragene Unternehmen bietet eine Beteiligung an der Pro Resource Invest GmbH & Co. KG an.

Der Fonds plant die Errichtung von 20 Solaranlagen in der spanischen Provinz Alicante mit einer Gesamt-Nennleistung von zwei Megawatt. Die Investition soll über eine spanische Betreiberholding und 20 dortige Einzelgesellschaften erfolgen. Das geplante Gesamtvolumen beträgt 14,6 Millionen Euro, davon 4,4 Millionen Euro Eigenkapital. Die Mindestbeteiligung beläuft sich auf 10.000 Euro plus sechs Prozent Agio.

Angaben zum Erfahrungshintergrund des Unternehmens sowie seines Geschäftsführers Thomas Adam Ziegler, der im Handelsregister mit dem Wohnsitz El Toro (Baleares/Spanien) eingetragen ist, enthält der 140-seitige Verkaufsprospekt nicht. (sl)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.