Wölbern startet ersten Schiffsfonds

Die Hamburger Wölbern Invest AG startet über ihre Tochter Wölbern Shipping GmbH ihren ersten Schiffsfonds.

Anleger können sich mit mindestens 25.000 Euro an dem MS ?Tabago Bay? beteiligen. Der Containerfrachter bietet Platz für 1.118 Standardcontainer und soll primär als Feeder (Zubringerschiff) eingesetzt werden. Der Fonds mit einer geplanten Laufzeit bis 2026 hat ein geplantes Gesamtvolumen von 20,5 Millionen Euro, das Kommanditkapital beträgt 7,5 Millionen Euro. Die Auszahlungen sollen von jährlich acht Prozent in 2008 bis auf 25 Prozent ansteigen. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.