Wealth Cap lanciert vierten US-Zweitmarktpolicenfonds

Der Münchner Initiator Wealth Cap hat für Mitte Mai 2009 das Beteiligungsangebot Wealth Cap Life USA 4 angekündigt. Anleger können über den geschlossenen Fonds in ein Zweitmarktportfolio US-amerikanischer Lebensversicherungen investieren.

Das Fondsvolumen soll 50 Millionen US-Dollar betragen. Die Laufzeit ist bis 2019 angesetzt. Die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 US-Dollar plus fünf Prozent Agio.

Das Emissionshaus stellt eine prognostizierte Gesamtausschüttung von etwa 214 Prozent des Zeichnungskapitals vor Steuern beziehungsweise einer Vorsteuerrendite von circa 10,1 Prozent pro Jahr (nach IRR-Methode ? nicht mit fester Verzinsung vergleichbar) in Aussicht. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.