Zweitmarkt-Geschäft der West LB künftig über Policen Direkt

Der Zweitmarkthändler Policen Direkt, Frankfurt, wird künftig mit der West LB Trust, Düsseldorf, im Sekundärmarkt für geschlossene Fonds zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist es, die Zweitmarktaktivitäten der Landesbank-Tochter für alternative Investments unter der von Policen Direkt betriebenen Vermittlerplattform ?Fondsdirekt? zu bündeln. Sparkassen und sonstige Partner der West LB sollen so einen verbesserten Zugang zum Zweitmarkt bekommen.

Policen Direkt betreut bereits seit 2005 sämtliche Aktivitäten der West LB im Zweitmarkt für geschlossene Fonds. Die langjährige Zusammenarbeit soll nun mit der erweiterten Partnerschaft vertieft werden, teilen die Unternehmen mit. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.