Hamburg Trust bastelt Berlin-Fonds für Berenberg

Das Emissionshaus Hamburg Trust setzt seine Immobilienfonds-Serie Domicilium fort. Der auf den Berliner Mietwohnungsmarkt ausgerichtete Fonds Domicilium 8 richtet sich an Großanleger und wurde exklusiv  für die Berenberg Private Capital, eine Tochter der Berenberg Bank, konzipiert.

berliner bär flaggeAls Vertriebspartner hatte Berenberg bereits die beiden Vorgängerfonds Domicilium 3 und Domicilium 5, die beide in Neubau-Wohnanlagen in Hamburg investieren, mitplatziert. Der neue Fonds soll Mehrfamilienhäuser in prosperierenden Stadtteilen wie Prenzlauer Berg, Pankow, Friedrichshain und Tempelhof erwerben.

Für die Bezirke sprächen unter anderem die noch vergleichsweise niedrigen Mieten, die Potenzial für Mieterhöhungen böten, sowie die niedrigeren Quadratmeter-Kaufpreise, so Hamburg Trust. Darüber hinaus steige in Berlin sowohl die Einwohner- als auch die Erwerbstätigenzahl.

Der Platzierungsstart soll Ende des ersten Quartals 2011 erfolgen. Bis dahin will der Initiator mindestens zwei Fondsimmobilien gekauft haben. Die Mindestzeichnungssumme soll 100.000 Euro plus Agio betragen, als Anfangsauszahlung werden mindestens fünf Prozent vor Steuern angestrebt. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.