Premicon-Vorstand Hildebrand ist tot

Klaus Hildebrand, Gründer und langjähriger Vorstand des Münchener Emissionshauses Premicon AG, ist am 2. Dezember 2010, im Alter von 56 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Das teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

Klaus Hildebrand
Klaus Hildebrand

Hildebrand hatte die Premicon AG als einer der Vorstände und größter Anteilseigner im Jahr 1998 mit gegründet. Neben dieser Tätigkeit fungierte Hildebrand als Geschäftsführer und Gesellschafter der Sächsischen Dampfschiffahrt GmbH und Aufsichtsratsvorsitzender der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG.

„Mit Klaus Hildebrand verlieren wir nicht nur die prägende Unternehmer-persönlichkeit der Premicon“, so Vorstandskollege Alexander Nothegger, „sondern auch einen großartigen, kraftvollen und sehr warmherzigen Menschen. Wir empfinden größte Hochachtung vor seiner unternehmerischen Leistung, seiner beispielhaften Integrität und nicht zuletzt seinem vorbildlichen Engagement für karitative sowie kulturelle Zwecke. Dabei fühlen wir uns seiner
trauernden Familie fest und eng verbunden“, äußert sich Nothegger in der Mitteilung. (af)

Foto: Premicon AG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.