Anzeige
15. April 2010, 11:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Voigt & Collegen erwerben größtes Freiflächen-Solarkraftwerk Spaniens

Der Düsseldorfer Initiator Voigt & Collegen hat für seine aktuellen Solarfonds SolEs 21 und SolEs 22 den größten Freiflächen-Solarpark Spaniens mit einer Gesamtleistung von mehr als 26 Megawatt erworben. Das Fotovoltaikkraftwerk mit rund 337.000 Modulen wird auf einem 69 Hektar großen Areal errichtet und soll nach Abschluss der Bauarbeiten zum Jahresende an das spanische Stromnetz gehen.

Voigt-Collegen-127x150 in Voigt & Collegen erwerben größtes Freiflächen-Solarkraftwerk Spaniens

Bau des spanischen Solarkraftwerks

Das Solarkraftwerk entsteht nahe der portugiesischen Grenze unweit der Stadt Badajoz. Die Region rund um diese Stadt gehört zu den sonnenreichsten Gebieten Spaniens: Nach einem Ertragsgutachten des Fraunhofer Instituts liegen die Global-Einstrahlungswerte für Badajoz bei rund 1.710 Kilowattstunden pro Quadratmeter. Das Photovoltaikkraftwerk kann somit jährlich mehr als 42 Millionen Kilowattstunden Solarstrom liefern.

„Diese Strommenge reicht aus, um rund 14.000 Vier-Personen-Haushalte ein Jahr lang mit Energie zu versorgen“, erklärt Geschäftsführer Hermann Klughardt. Zudem könnten jährlich etwa 30.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden.

Als Projektentwickler fungiert der spanische Solarkraftwerksbauer Assyce Fotovoltaica, die Module stammen von First Solar. Das Gesamtinvestitionsvolumen geben die Rheinländer mit rund 120 Millionen Euro an. Der Fonds SolEs 22 war ursprünglich als Blind Pool konzipiert worden. Die Anlage nutzt den Einspeisetarif von 29 Cent je Kilowattstunde und ist für die kommenden 25 Jahre gesetzlich festgelegt.

Die zur Cash-Medien AG gehörende Ratingagentur G.U.B. hat das Produkt mit “gut” (75 von 100 möglichen Punkten) bewertet. (af)

Foto: Voigt & Collegen

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: Voigt & Collegen erwerben größtes Freiflächen-Solarkraftwerk Spaniens: Der Düsseldorfer Initiator… http://bit.ly/bJrCaB … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die Voigt & Collegen erwerben größtes Freiflächen-Solarkraftwerk Spaniens - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 15. April 2010 @ 12:10

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...