Alfred Wieder AG platziert gut 26 Millionen Euro im ersten Quartal 2011

Die Alfred Wieder AG, Pullach, hat eigenen Angaben zufolge in den ersten drei Monaten des Jahres 2011 gut 26 Millionen Euro für die MIG Fonds 10 und 11 eingeworben. Gegenüber dem Vorjahresquartal ein Plus von 25 Prozent.

Alfred Wieder
Alfred Wieder

Bis zum Ende des Jahres plant die Vertriebsgesellschaft des Münchner Initiators HMW Emissionshauses AG rund 160 Millionen Euro bei österreichischen und deutschen Anleger einzusammeln.

Mehr als die Hälfte der 100 Millionen Euro schweren Eigenkapitalofferte MIG Fonds 10 sei bereits eingeworben, beim Parallelprodukt MIG Fonds 11 werde diese Schwelle im April überschritten.  Die Nachfolgeprodukte der Venture-Capital-Fondsreihe MIG Fonds 12 und MIG Fonds 13 befänden sich bereits in der Endphase der Konzeption. (af)

Foto: Alfred Wieder AG

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.