17. August 2012, 12:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Nordcapital erwirbt Solarpark und Gesundheitszentrum

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital hat einen Solarpark bei Dresden und ein Ärztehaus in München für rund 50 Millionen Euro erworben. Die Immobilie wird als Private Placement platziert, ob der Solarpark als Publikumsfonds kommt, ist noch offen.

Nordcapital Buchwaldt1-128x150 in Nordcapital erwirbt Solarpark und Gesundheitszentrum

Nordcapital-Chef Felix von Buchwaldt 

Das vollständig vermietete Geschäfts- und Ärztehaus im Münchner Stadtteil Trudering umfasst eine Fläche von 4.000 Quadratmetern. Zu den Mietern des Neubaus zählen ein Supermarkt, eine Apotheke sowie diverse Fachärzte. Die Mietverträge laufen zwischen zehn und 18 Jahren, die durchschnittliche Mietdauer beträgt über 16 Jahre. “Ärztehäuser sind aufgrund des Strukturwandels im Gesundheitswesen ein wachsendes Immobiliensegment. Einer der Vorteile ist, dass die Mieter weitgehend konjunkturunabhängig sind. Gesundheitszentren werden bei uns daher auch weiter im Fokus stehen”, erläutert Felix von Buchwaldt, projektverantwortlicher CEO der Nordcapital-Gruppe.

Der Solarpark mit einer Energieleistung von zwölf Megawatt befindet sich an einem sonnenreichen Standort in Sachsen. Die Anlage wurde vor drei Jahren ans Netz angeschlossen und profitiert somit von festen Vergütungssätzen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz. Die Energieleistung liegt bisher deutlich über den prognostizierten Werten. Das Projekt ist sowohl für institutionelle Investoren als auch für private Anleger in Form eines Fondsinvestments denkbar.

Im ersten Halbjahr 2012 investierten Anleger rund 22 Millionen Euro in die Beteiligungen aus den Bereichen Wald, Energie und Transport. “Vor dem Hintergrund des schwierigen Marktumfelds sind wir mit der Platzierung dennoch zufrieden”, sagt Florian Maack,  für den Vertrieb verantwortlicher CEO der Nordcapital-Gruppe. Der Nordcapital Waldfonds 2 ist inzwischen vollplatziert. Er wurde Ende Juli 2012 mit 36 Millionen Euro Eigenkapital geschlossen. Für das Liquiditätssicherungskonzept eines Schiffsfonds stellten private Investoren vier Millionen Euro zur Verfügung. (af)

Foto: Nordcapital

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Neue Hoffnung für Vertriebler?

Die Obergerichte hatten bislang ein Ausufern der Grundsätze der Kündigungserschwernis verhindert. Eine Entscheidung des Landgerichts Freiburg lässt Vertriebler nun wieder aufhorchen, die abstrakte Vorschüsse erfolglos in den Aufbau eines Geschäfts investiert haben.

mehr ...

Immobilien

Familien: Chance auf Eigenheim durch Mietkauf

Mietkaufmodell könnte mehr Menschen den Erwerb einer Immobilie und damit den Aufbau von Vermögen erlauben. Monatliche Zahlungen würden sich Berechnungen zufolge im Rahmen aktueller Mieten bewegen.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aberdeen Standard Investments nimmt schwedische Immobilien ins Portfolio

Aberdeen Standard Investments (ASI) hat seinen paneuropäischen Wohnimmobilienfonds Aberdeen Pan-European Residential Property Fund (ASPER) SICAV-RAIF mit dem Kauf eines Portfolios neuer Wohnimmobilien in Schweden erweitert. Mit dieser jüngsten Akquisition ist das Fondsportfolio nun über sechs Länder und 27 verschiedene Anlagen diversifiziert und hat ein Vertragsvolumen von über 750 Mio. Euro erreicht.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...