Hamburg Trust platziert Studentenwohnanlage

Seit dem Vertriebsstart im Dezember 2012 hat der Initiator Hamburg Trust das prospektierte Eigenkapital von 27,5 Millionen Euro für den Fonds „domicilium 10 universitas“ eingesammelt. Die Anleger investieren in ein Studentenwohnheim mit 795 Apartments in Mainz.

Die Studentenstadt Mainz

Die in unmittelbarer Universitätsnähe gelegene Immobilie soll wie bereits angekündigt im September 2013 fertig gestellt werden und ist für mindestens 30 Jahre an das Studierendenwerk Mainz, eine Anstalt des öffentlichen Rechts, vermietet. Das Fondsvolumen beträgt 41,2 Millionen Euro inklusive Agio. Prognostiziert werden jährliche Auszahlungen von 5,3 Prozent vor Steuern und am Ende der Laufzeit ein Gesamtmittelrückfluss vor Steuern von etwa 201,6 Prozent des eingesetzten Kapitals. (af)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.