Degi: Erstes Investment in Kroatien

Die Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, Frankfurt/Main, hat erstmals ein Objekt in Kroatien erworben. Sie kaufte die Ladengalerie ?Kings Cross? Shopping-Center in Zagreb-Jankomir für ihren offenen Immobilienfonds Degi Global Business, der auf vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren ausgerichtet ist. Das Einkaufszentrum ist laut Degi seit seiner Eröffnung im September 2002 vollständig bis zum Jahr 2012 vermietet. Kings Cross ist mit 35.000 Quadratmetern Verkaufsfläche das größte Einkaufszentrum Kroatiens.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.