Deutsche Euroshop: Zwei Euro Dividende

Die Deutsche Euroshop AG, Hamburg, hat im Geschäftsjahr 2005 einen um 17,4 Prozent auf 72,1 Millionen Euro gesteigerten Umsatzerlös erzielt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um 15,6 Prozent auf 57,5 Millionen Euro, das Konzernergebnis von 26,4 auf 61,7 Millionen Euro. Die Deutsche Euroshop ist derzeit an insgesamt 15 Shoppingcentern in Deutschland, Italien, Österreich, Polen und Ungarn beteiligt.

Die Leerstandsquote der Center lag nach Unternehmens-angaben im Jahr 2005 unter einem Prozent, der Net Asset Value erhöhte sich von 686,8 auf 794,5 Millionen Euro. Vorstand und Aufsichtsrat wollen der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von zwei Euro je Aktie vorschlagen. Für das Geschäftsjahr 2006 rechnet die Unternehmensführung mit Umsatzerlösen zwischen 91 und 94 Millionen Euro und einem Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 37 bis 40 Millionen Euro (2005: 32,1 Millionen Euro).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.