Mondura erwirbt 350 Wohnungen

Die Mondura Liegenschaften AG, Frankenthal, hat ein Wohnungspaket mit 350 Einheiten in Bonn und Koblenz von einer Stiftung erworben. Sämtliche Wohnungen sollen nach Unternehmensangaben in den kommenden Jahren an Mieter oder Kapitalanleger veräußert werden. Im Vorfeld sollen dazu rund fünf Millionen Euro in notwendige Sanierungsmaß-nahmen investiert werden. Mondura ist auf Wohnungs-privatisierung und Bestandsmanagement spezialisiert und strebt für das Gesamtjahr 2006 ein Investitionsvolumen von 200 Millionen Euro an.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.