SEB mit neuem Immobilienaktienfonds

Die Frankfurter SEB Asset Management AG hat den ersten deutschen Umbrellafonds für internationale Immobilienaktien-fonds und Reits (Real Estate Investment Trusts) auf den Markt gebracht. Der Fonds mit dem Namen SEB Real Estate Equity besteht aus den Einzelfonds SEB Real Estate Equity Global sowie den auf Asien-Pazifik, Europa und Nord Amerika ausgerichteten Schwesterfonds.

Laut SEB schließt das Produkt eine Lücke im deutschen Investmentmarkt. ?Der Trend zur Verbriefung von Immobilienanlagen hat gerade erst begonnen und bietet enormes Potenzial?, so Barbara Knoflach, Vorstandsvor-sitzende der SEB Asset Management AG. Weltweit seien bislang erst sieben Prozent des globalen Immobilien-vermögens verbrieft. Allein für Europa werde innerhalb der nächsten fünf Jahre eine Verdoppelung der Marktkapitalisierung erwartet.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.