Comdirect startet Stimmungsindex zur Baufinanzierung

Die Deutschen sind bereit, für die eigene Immobilie finanzielle Belastungen auf sich zu nehmen. Zudem hat die sich abzeichnende Wirtschaftsflaute bislang noch keinen spürbaren Einfluss auf die Einstellung zum Thema Baufinanzierung. Das zeigt der neue Stimmungsindex Baufinanzierung der Comdirekt Bank, Quickborn, der auf repräsentativen Umfragen des Meinungsforschungsinstituts Forsa basiert. In diesem Rahmen wurden 1.014 Personen befragt.

Der Stimmungsindex Baufinanzierung liege derzeit bei 97 und damit leicht unter dem Basiswert von 100. Ein Indexstand weit unter 100 würde signalisieren, dass weniger Menschen bereit sind, einen Kredit zur Finanzierung einer eigenen Immobilie aufzunehmen.

Die Zielgruppe der 30- bis 40-Jährigen sei eher positiv gestimmt, wenn es um die Finanzierung der eigenen vier Wände geht. Hier liege der Indexwert bei 102. Auch Gutverdiener mit einem Haushaltsnettoeinkommen von mindestens 3.000 Euro (105 Zählerpunkte) seien tendenziell eher optimistisch.

?Dass sich die Stimmung zum Thema Baufinanzierung nicht verschlechterthat und bei einigen Zielgruppen sogar positiv ist, liegt sicher auch amaktuellen Zinsniveau?, sagt Tobias Lücke, Leiter der Baufinanzierung bei der Comdirect Bank. ?Die Konditionen für Hypothekendarlehenbewegen sich wieder in Richtung der historischen Tiefstände.?

Der Index werde künftig alle zwei Monate veröffentlicht, so Lücke. (mo)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.