Deka-Fonds investiert in Litauen

Der Real-Estate-Asset-Manager der Deka Bank, Deka Immobilien, Frankfurt, hat das Akropolis Shopping Center im litauischen Kaunas erworben und das Objekt in das Portfolio des offenen Immo-Fonds West Invest Inter Select überführt.

Der Verkäufer des 2007 fertiggestellten vierstöckigen Einkaufszentrums ist der Einzelhandelsimmobilienentwickler Akropolis, UAB. Der Shopping-Komplex befindet sich in zentraler innerstädtischer Lage und bringt es auf eine Gesamtfläche von etwa 60.000 Quadratmetern. Er umfasst insgesamt 263 Mieteinheiten, die sich auf die Segmente Einzelhandel, Restaurant/Gastronomie sowie Freizeit und Büroflächen verteilen.

Es handelt sich bereits um die zweite Akquisition der Deka Immobilien in Litauen, im vergangenen Jahr hatte die Gesellschaft das Big Shopping Center in Vilnius für den ?Deka-S-Property Fund No. 2? gekauft. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.