Deka-Fonds kauft Büros in Warschau

Die Deka Immobilien GmbH, Frankfurt, setzt ihren Kaufrausch fort: Für den offenen Immo-Fonds West Invest Inter Select erwarb der Real Estate Asset Manager der Deka Bank den Büro-Komplex „Altrium City“ im Warschauer Central District.

Die voraussichtlich Mitte nächsten Jahres fertiggestellte Immobilie mit einer Nutzfläche von rund 21.000 Quadratmetern, wird laut Deka-Angaben von dem schwedischen Bauunternehmen Skanska AB entwickelt. Das Investitionsvolumen soll 117 Millionen Euro betragen.

Das Objekt sei bereits zu rund 90 Prozent vorvermietet, so die Mitteilung weiter. Etwa zwei Drittel der Fläche werde der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Deloitte Touche als Unternehmenszentrale in Polen nutzen. Zu den weiteren Mietern gehören die Deutsche Bank und der Immobilienberater King Sturge. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.