Deka legt in London nach und vergibt Property-Management

Die Deka Immobilien GmbH, Frankfurt, schlägt mit dem Ankauf des Büro- und Geschäftsgebäudes ?Moor House? zum dritten Mal innerhalb weniger Monate in London zu. Zudem hat die Gesellschaft ihr Property Management im Rahmen einer Ausschreibung an Hochtief und De Te Immobilien ausgelagert.

Immobilien Europa-Fonds im Kaufrausch

Der Kaufpreis des von dem an der Londoner Börse gelisteten britischen Immobilienunternehmen Hammerson and Pearl übernommenen Objekts beträgt laut Deka-Angaben 285 Millionen Euro. Die 16-stöckige Liegenschaft befindet sich im Finanzviertel der britischen Hauptstadt und wurde für den Publikumsfonds Deka-Immobilien Europa erworben.

Hauptmieterin ist die zur italienischen Unicredit Group gehörende Hypo Vereinsbank aus München. Zudem nutzen die Finanzdienstleister Macquarie, Citadel und Pictet die Immobilie. Die Einzelhandelsflächen sind an das britische Modeunternehmen New Look vermietet.

In diesem Jahr kaufte die Deka Immobilien GmbH bereits die beiden Büro- und Geschäftsobjekte ?50 Finsbury Square? und ?1 Old Jewry? in der Londoner City.

Ebenfalls für den Immobilien Europa akquiriert wurde eine Projektentwicklung in der norditalienischen Provinz Piacenza. Der Kaufpreis des aus drei Lagerhallen bestehenden Logistik-Investments umfasst laut Deka-Angaben 60 Millionen Euro. Verkäufer ist die an der Mailänder Börse notierte Projektentwicklungsgesellschaft Realty Vailog S.p.A.

Hochtief und De Te Immobilien übernehmen ab 2009

Zudem hat die Deka Immobilien die Hochtief Property Management GmbH, Essen, und die De TeImmobilien, Deutsche Telekom Immobilien und Service GmbH, Frankfurt, mit dem Property Management ihrer insgesamt 220 Liegenschaften in Deutschland beauftragt.

Die Unternehmen übernehmen die Aufgabe ab 2009 und setzten sich in einem Ausschreibungsverfahren durch. Der Auftrag umfasse das kaufmännische und technische Property Management für die Fonds-Objekte der Deka, allerdings seien Einkaufszentren in Deutschland ausgenommen, so die Mitteilung. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.