Aus Atisreal wird BNP Paribas Real Estate

Der Frankfurter Gewerbeimmobilienberater Atisreal tritt künftig unter dem Markennamen BNP Paribas Real Estate auf. Mit diesem Schritt vereinheitlicht die französische Großbank BNP Paribas als Konzernmutter ihr globales Immobiliengeschäft.

Unter der neuen Dachmarke stellt BNP nach eigenen Angaben den viertgrößten Immobilienberater und den führenden gewerblichen Immobilienstleister in Europa.

BNP Paribas Real Estate ist mit dem Tochterunternehmen Atisreal in den sechs Kernbereichen Bewertung, Beratung, Vermittlung sowie Property- und Investment Management und Entwicklung von Gewerbe- und Wohnimmobilien aktiv. Das Unternehmen ist in 14 Ländern präsent (in Europa, Nahost, Indien und in den USA) und beschäftigt 3.600 Mitarbeiter. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.