Cash Life will Baufi-Markt entern

Ein Zweitmarkt-Spezialist auf neuen Wegen: Nachdem das Kerngeschäft, der Policenhandel, nahezu komplett zusammengebrochen ist, sucht die Cash Life AG weiter nach Möglichkeiten, das Produktsortiment neu aufzustellen. Neuerdings bieten die Pullacher auch Baufinanzierungen an.

baufiFür den Angriff im Baufi-Markt hat sich Cash Life mit der Vermittlungs- und Vergleichsplattform Creditweb einen schwergewichtigen Partner gesucht. Kunden sollen passend zur persönlichen Lebens- und Einkommenssituation zwischen über 100 Bankenpartnern wählen können, verspricht das Unternehmen.

Der Zweitmarktspezialist sucht nach neuen Wegen, Geschäft zu machen, da das ursprüngliche Modell als Policenhändler nicht mehr funktioniert. Im dritten Quartal ist der Umsatz auf 0,4 Millionen Euro beinahe komplett weggebrochen, da kaum Lebensversicherungsverträge an Investoren verkauft werden konnten.

Cash Life ist nicht zuletzt in Schwierigkeiten, weil mit den Emissionshäusern MPC und König & Cie., deren Zweitmarkt-Policenfonds von den Pullachern betreut wurden, zwei wichtige Geschäftspartner verloren gingen. Mit MPC befindet man sich im Rechtsstreit. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.